In der Schweiz ist Landwirtschaft oft gleichbedeutend mit Milchproduktion. Diese ist der wichtigste Zweig für unsere Bäuerinnen und Bauern. Und es gibt verschiedene Weisen, Milch zu produzieren. Der WWF hat sie verglichen. Nur zwei sind nachhaltig.

milk 2474993 1280

Die Standards unterscheiden sich bezüglich Ressourcenverbrauch, Erhalt der Biodiversität, Klimaschutz und Energieverbrauch zum Teil stark von einander. Auch wie es den Kühen und den Bäuerinnen und Bauern dabei geht, differiert von Label zu Label. Nur zwei Standards erfüllen die Mehreit der Kriterien und sind laut WWF wirklich empfehlenswert: diejenigen von Bio Suisse und von IP Suisse Wiesenmilch (nur bei Erfüllung aller Zusatzleistungen).

>> Zur Medienmitteilung des WWF

>> Zum «WWF Milch-Benchmark von Schweizer Produktionsstandards»

>> Zur Auswertungstabelle des WWF

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben