Tannenbaumproduzent Paul Wälchli wagte es, Detailhändler Coop zu kritisieren. Dafür hat er viel Zuspruch erfahren. Paul Wälchli aus Oschwand BE war am Freitag 13. Dezember auf der Titelseite der Zeitung «Blick» und am Samstag 14. Dezember auf derjenigen des  «Schweizer Bauer».

weihnachtsbaumBild: Pixabay

Er konnte im Unterschied zu früheren Jahren keine Premium-Bäume an Coop liefern. Weil er auf den Bildern mit einer Mütze des Eishockeyclubs Ambri-Piotta zu sehen war, hat er nun aus dem Umfeld der Fans dieses Clubs viel Zuspruch erhalten. Sogar der im Herbst abgewählte Tessiner CVP-Ständerat Filippo Lombardi, der auch Präsident des Eishockeyclubs Ambri-Piotta ist, hat ihn telefonisch kontaktiert. Am Abend des 17. Dezembers ist Paul Wälchli  darum auch extra mit 100 Tannenbäumen nach Ambri-Piotta gefahren und hat dort vor dem Heimspiel gegen Lugano seine Tannenbäume an die Hockeyfans verkauft. 

Lesen Sie hier die ganze Geschichte 

Neue Mitglieder

2 unserer Mitglieder

Nach oben