Im Normalfall bestehen Binden und Tampons aus Kunststofffasern, Baumwolle und Zellulose. Dazu kommen meist Pestizide, Formaldehyd und künstliche Duftstoffe zum Einsatz. Diese Chemikalien sind nicht wirklich toll für die Vagina. Bio-Tampons und Bio-Binden sind hingegen schadstofffrei und nachhaltig. Sie unterstützen die Scheidenflora und trocknen die Schleimhaut nicht aus.

tampon 495739 1280Tampons und Binden aus Bio-Baumwolle sind besser und gesünder. Bild: Pixabay

Bei Bio-Tampons steckt zu 100% Baumwolle aus ökologischem Anbau drin. Auf Chemikalien oder synthetische Faserstoffe wird dabei verzichtet. Die Bio-Tampons und -Binden sind schnell abbaubar, fair produziert und können vermutlich das Risiko senken, am Toxischen Schock Syndrom (TTS) zu erkranken. Zudem sind sie nur unwesentlich teurer als die konventionellen.

Lesen Sie hier den Artikel aus der Schweizer Illustrierten.

Neue Mitglieder

2 unserer Mitglieder

Nach oben