Nach aktuellen Schätzungen des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) stellten deutsche Bäuerinnen und Bauern in 2019 rund 107'000 Hektaren auf Bio-Landwirtschaft um. 

children 3975233 1280Die deutsche Landwirtschaft wird immer enkeltauglicher. Bild: Pixabay

Mittlerweile wirtschaften 33'698 Betriebe oder 12,6 Prozent aller landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland nach Bio-Richtlinien, 6,3 Prozent mehr Höfe kamen allein 2019 hinzu. In Deutschland musste seit 2005 im Schnitt jede Stunde ein landwirtschaftlicher Betrieb seine Tore für immer schliessen, aber im selben Zeitraum hat sich die Zahl der Bio-Höfe fast verdoppelt. Und die Kund*innen kaufen immer mehr Bio ein, bereits 11,97 Milliarden Euro in Bio-Lebensmittel und -Getränke.

Lesen Sie hier die vollständige aktuelle Medienmitteilung  des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft - mit weiterführenden Links.

Nach oben