In der Schweiz werden immer mehr Bio-Eier produziert und konsumiert. Der Bio-Anteil in der gesamten Eierproduktion hierzulande erreichte 2019 mit 17,7 Prozent einen neuen Rekord.

bio 4146194 128032 von 184 durchschnittlich pro Person konsumierte Eier sind bio. Bild: Pixabay 

Die Bewohner*nnen der Schweiz essen immer mehr Eier: im durchschnitt esn wir ein halbes Ei pro Tag. Dabei gibt es mehr Geld für die Produzent*nnen, denn Produzentenpreise stiegen 2019 durchschnittlich um 0,8 Prozent. Für ein Bio-Ei erhielten die Produzenten 43,1 Rappen, für ein Freilandei 22,7 Rappen und für ein Bodenhaltungsei 21,6 Rappen.

Lesen Sie den ganzen Artikel über die Eierproduktion in der Schweiz auf Cash.ch.

Neue Mitglieder

2 unserer Mitglieder

Nach oben