Nachhaltig, natürlich, ökologisch, biologisch abbaubar – Naturkosmetik hat viele Vorteile. Wer auf Naturkosmetik umstellt, verkleinert seinen ökologischen Fussabdruck. Ob ein Beauty-Produkt wirklich Naturkosmetik ist, lässt sich anhand der Label NATRUE oder COSMOS Ecocert erkennen.

Naturkosmetik 1222Naturkosmetik verkleinert den Ökofussabdruck. Bild: Pixabay

Das kommt nicht rein

Handelt es sich um zertifizierte Naturkosmetik, werden ausschliesslich rein pflanzliche Öle und Fette, natürliche Wachse sowie natürliche Duft- und Farbstoffe eingesetzt. Tabu sind Paraffine, Silikone, Mikroplastik sowie synthetische Duftstoffe.

Pflanzenpower

Der Mythos, dass Naturkosmetik nichts kann, gehört längst der Vergangenheit an. Sie kann heutzutage betreffend Wirkung locker mit konventioneller Kosmetik mithalten. Denn Power-Wirkstoffe wie Q10, Kollagen und natürliche Hyaluronsäure lassen sich auch natürlich gewinnen.

Natürlicher Duft

Während konventionelle Produkte auf rund 5000 synthetische Duftstoffe zurückgreifen, stehen der Naturkosmetik lediglich 400 Duftstoffe zur Verfügung – auf Basis natürlicher ätherischer Öle.

Gut für die Haut

Konventionelle Cremes enthalten oft künstliche Duft- und Konservierungsstoffe. In zertifizierter Naturkosmetik hingegen werden nur natürliche Inhaltsstoffe eingesetzt. Verzichtet wird auch auf Silikone, die sich wie ein Film über die Haut legen und Fältchen sowie Poren auffüllen. Verwendet werden nur natürliche, hauteigene Stoffe (wie beispielsweise Lecithin).

Gut für die Umwelt

Silikone und Mikroplastik gelangen übrigens nicht nur durch Shampoos, Spülungen und Peelings ins Grundwasser, sondern auch durch Gesichtscremes, Abschminkprodukte u.a.. Naturkosmetik setzt nur Inhaltsstoffe ein, die am Ende wieder in den natürlichen Kreislauf übergehen können.

Quelle: Glückspost vom 17. November 2022, Ausgaben-Nr. 46, Seite: 35

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben