Bei Bio Suisse spriessen im Frühling besondere Knospen. Zum 7. Mal hat die Vereinigung Schweizer Biolandbau-Organisationen qualitativ herausragende Produkte ihrer Marke Knospe ausgezeichnet. Die Gewinner des Qualitätswettbewerbs nahmen an der Prämierungsfeier im Restaurant Not Guilty in Zürich unter dem Applaus der Fachwelt aus Verarbeitung und Gastronomie ihre Urkunden entgegen. 18 von 80 eingereichten Produkten erhielten das begehrte Zusatzlabel „Gourmet-Knospe“.

Produkte der Marke Knospe bringen laut Markenversprechen von Bio Suisse nicht nur „den Geschmack zurück“, sie genügen auch einem Produktionsstandard, der weltweit zu den anspruchsvollsten gehört. Dies gilt nicht nur für die Rohstoffe, sondern ebenso für eine möglichst schonende Verarbeitung mit Verzicht auf unnötige Zusatz- und Färbstoffe. Dass Knospe-Verarbeitende neben der rigorosen Einhaltung der strengen Auflagen auch innovativ sind, beweist die diesjährige Auslese erneut. 18 von 80 Produkten haben die besonders hohen Qualitätskriterien einer Gourmet-Knospe erfüllt. Zwei davon erhielten für ihre Exzellenz zudem einen Sonderpreis: der Dinkelzopf des Hofladens Gräslikon aus Gräslikon ZH und der Honigschinken der Zentrum-Metzg aus Windisch AG.

Eine unabhängige Fachjury hatte im Vorfeld die zum Wettbewerb eingereichten Biospezialitäten aus den Kategorien Brot, Fleisch und Fisch bewertet. Die Prüfungen erfolgten nach den Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und allgemeiner Eindruck. Zur Preisverleihung im modernen Biorestaurant Not Guilty in Zürich Oerlikon nahmen Persönlichkeiten aus der Welt von Verarbeitung und Gastronomie teil. Darunter befand sich auch der deutsche Gast Stefan Roggenkamp. "Ob Uhren, Bankdienstleistungen oder hochwertige Lebensmittel, seit jeher ist die Schweiz für qualitativ hochwertige Produkte bekannt. Ich freue mich, dass Bio Suisse eine Plattform geschaffen hat, mit der auch Schweizer Bioprodukte von bester Qualität auf ein Treppchen gehoben werden", so der ehemalige Investmentbanker, heute erfolgreicher Produzent von Premium-Biolebensmitteln.

Alle neuen Gourmet-Knospe-Produkte werden am grössten Biomarkt der Schweiz zum ersten Mal einem breiten Publikum angeboten. Rendezvous am Stand von Bio Suisse und Demeter, am Bio Marché in Zofingen, vom 22. bis 24. Juni 2012.

Quelle und weitere Informationen: Bio Suisse-Medienmitteilung

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben