Wie sind Bio-Läden und deren Lieferanten mit der bisherigen Corona-Situation umgegangen, welche Erkenntnisse haben sie gewonnen? Auf Initiative von Bio Partner tauschten sich 35 Teilnehmende an einer Podiumsdiskussion zum Thema Corona aus – endlich wieder mal in Persona.

fresh market 1596277 1280Überall auf der welt verzeichneten bio-Läden während dem Lockdown einen Umsatzplus. Bild: Pixabay.

Fünf Podiumsteilnehmer*innen aus der Bioladen- und von der Lieferantenseite, gaben vom Podium her ihre Impulse ins Publikum: Ihre Gedanken, ihre Erfahungen und ihre Lernprozesse. Der rote Faden war der Wert guter Partnerschaften und Strukturen. Die Beziehungen und Prozesse, welche im «Normalbetrieb» erarbeitet wurden, bildeten die Basis für den Umgang in der Krisensituation.

Lesen Sie hier alle Positionen der Podiumsteilnehner*innen auf der Homepage von Bio Partner.

IMG 4512 AusschnittDie Podiumteilnehmenden von links nach rechts: Moderatorin Fausta Borsani, Brigit Brunner von Biofarm, Carsten Hejndorf vom Bachsermärt, Jonas Reinhard von der Hosberg AG, Daniel Hangartner von der Genossenschaft Vielgrün und Manuela Kägi von Bio Partner. Bild: zVg 

Nach oben