Biocasa betreibt im Kanton Tessin 5 Bioläden. Der Beginn der Bioladenkette liegt über 30 Jahre zurück und fusst in einer Initiative von einem Bio-Pionier – Bruno Gautschin. Ursprünglich mit dem Import von Südfrüchten gestartet, hat Bruno Gautschin später in kontinuierlichen Abständen Bioläden eröffnet.

Biocasa UebernahmeManuela Kägi (Biopartner) und Elisabeth Kühne Gautschin (Biocasa 5 Stelle SA)

Seine Frau, Elisabeth Kühne Gautschin, hat sich nun rund 4 Jahre nach dem Tod ihres Mannes entschlossen, die Läden zu verkaufen und sich auf andere Tätigkeiten zu fokussieren. Das Logo von Biocasa wird geprägt von fünf Wurzeln, die die fünf Standorte der Biocasa Läden in der Sonnenstube der Schweiz repräsentieren. Mit der Übernahme der Läden durch Bio Partner, kann der Traum von Bruno Gautschin und Elisabeth Kühne Gautschin weiterentwickelt und den Mitarbeiter*innen und Konsument*innen im Tessin sowohl Kontinuität wie auch eine Zukunftsperspektive gewährt werden.

Zum Artikel auf der Website von Biopartner

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben