×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1185

Im September 2015 steht Zürich im Zeichen von Ernährung, Umwelt und Genuss: «Zürich isst» bietet der Bevölkerung mit vielfältigen Veranstaltungen die Gelegenheit, sich genussvoll und kritisch mit Fragen einer nachhaltigen Ernährung auseinanderzusetzen.

Logo zürichisst kl

Das Thema Ernährung ist so bedeutend wie aktuell: Wie können wir die wachsende Weltbevölkerung ernähren? Welche Rolle spielt dabei die ökologische Landwirtschaft? Wie kann jede und jeder Einzelne seinen ökologischen Fussabdruck im Bereich des Lebensmittelkonsums verbessern und damit einen Beitrag zur 2000-Watt-Gesellschaft leisten? Was bedeuten der Schutz und Erhalt natürlicher Lebensgrundlagen sowie der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen im Zusammenhang mit der Ernährung und unseren Essgewohnheiten? Aus verschiedenen Blickwinkeln sucht «Zürich isst» Antworten auf diese Fragen.

Die Stiftung Mercator Schweiz und der Umwelt- und Gesundheitsschutz Zürich (UGZ) organisieren gemeinsam mit NGOs, Forschung, Gewerbe, Restaurants, Lebensmittelproduzenten sowie Kultur- und Jugendorganisationen den Erlebnismonat in der Stadt Zürich. Sie bieten der Bevölkerung vielfältige Möglichkeiten, sich mit den Fragen einer nachhaltigen Ernährung auseinanderzusetzen – genussvoll, kritisch und unterhaltsam.

www.zuerich-isst.ch

pdfZuerich_isst_Veranstaltungsprogramm_GzD.pdf

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben