(Bio Suisse) - Zum vierten Mal wird im Rahmen der Kampagne "Biofachgeschäft des Jahres" das beste Biofachgeschäft der Schweiz ermittelt. Bio Suisse und die beteiligten Partnerorganisationen wollen mit dieser Kampagne einen Anreiz zur weiteren Professionalisierung des Schweizer Biofachhandels schaffen.

Die Kampagne startet heute und richtet sich wie in den vergangenen Jahren an Läden mit einem Bio- Produktanteil von mindestens 70%. Das beste Biofachgeschäft des Jahres 2011wird von einer Jury aus Fachpersonen der Trägerorganisationen ermittelt. Die offizielle Bekanntgabe des Siegers wird am Bio-Markt "O SOLE BIO" vom 20./21. August in Zug erfolgen.

Den Fachhandel fördern
Professionalität ist gerade heute im Bio-Absatzmarkt ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor. Bio Suisse und die beteiligten Partnerorganisationen Biopartner Schweiz AG, Demeter, Morga und Somona wollen mit dieser Kampagne die Professionalisierung im Schweizer Biofachhandel weiter fördern. Im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen bei der diesjährigen Kampagne die Themenbereiche "Differenzierung zum übrigen Lebensmittel-Detailhandel", "Kundenbindung" und "Weiterbildung der Mitarbeitenden in den Biofachgeschäften". Die Gewinner der bisherigen Kampagnen waren: "Der Laden", Laufen BL; "Buono", Brugg AG, "Naturlade", Wald ZH und "Natura", Zofingen AG.

Die Marketingagentur "Bio Plus AG"in Seon ist mit der Durchführung und Administration der Kampagne betraut. Detailinformationen und Teilnahmebedingungen erhältlich auf: www.bio-plus.ch.

Weitere Auskünfte

Bio Suisse:
Sabine Lubow, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 061 385 96 25,
E-Mail: sabine.lubow@bio-suisse.ch

Bio Plus AG:
Ruth Hofmann, Projektleitung Marketing, Tel. 062 769 01 89,
E-Mail: ruth.hofmann@bio-plus.ch

Quelle: Pressemitteilung Bio Suisse, 10. Februar 2011

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben