Kein Ruebli zu bunt, keine Kartoffel zu klein am Foodsaver Jam am eco.festival zu sein! Unter der Motto „Gemeinsam gegen Lebensmittelverschwendung“ findet während des eco.festivals auf dem Barfüsserplatz der Foodsaver Jam statt.

foodsaver 2Besucherinnen und Besucher des eco.festival am nächsten Samstag in Basel, werden zusammen mit Essensrettern von Foodsharing Schweiz und Slow Food Youth unverkäufliche und überschüssige Lebensmittel, die ansonsten im Abfall landen würden, zu leckeren Gerichten verkochen. Jeder und jede kann spontan mitkochen und mitessen. Die Aktion soll aufzeigen, dass bei uns heutzutage viel zu viele Lebensmittel auf dem Weg vom Acker zum Teller auf der Strecke bleiben, zum Beispiel weil sie nicht den Supermarktnormen entsprechen. Beim Foodsaver Jam ist keine Kartoffel ist zu klein und keine Gurke zu krumm, um gegessen zu werden. Die Aktion wird so lange dauern, wie der Vorrat an Lebensmitteln reicht.


2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben