Die «Landwirtschftliche Strukturerhebung 2016» zeigt: Der schon in den letzten Jahren zu beobachtende Boom beim biologischen Anbau setzt sich fort: 2016 gab es 6'348 Bio-Betriebe, d.h. 104 mehr als im Vorjahr. Von den im Jahr 2016 neu auf Bio umgestiegenen Betrieben sind 27 Prozent auf die Milchproduktion und 12 Prozent auf die Rindfleischproduktion spezialisiert.

Insgesamt gibt es gegenüber dem Vorjahr fast 1000 landwirtschaftliche Betriebe weniger (minus 1.9 %), weniger Beschäftigte in der Landwirtschaft (minus 1.3 %) und weniger Milchkühe (minus 1.3 %). Zur Medienmitteilung des Bundesamt für Statistik.

floral 199099 1280Bio blüht: 104 neue Bio-Landwirtschaftsbetriebe im 2016. Bild: Pixabay


2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben