Branchen-News

Innovationen des Ökolandbaus für Kleinbauern in Afrika und Indien

Das FiBL, die IFOAM und Naturland spannen zusammen und wollen mit Grünen Innovationszentren den Biolandbau fördern.

Gartenbauschule Hünibach ist vorerst gerettet!

Der bernische Grosse Rat hat sich gegen die Sparpläne der Kantonsregierung an den Gartenbauschulen Oeschberg und Hünibach ausgesprochen. Damit sollte die bio-dynamische Schule Hünibach – eine vielfältige Lehrwerkstätte am Thunersee - fürs Erste gerettet sein.

Bioei immer beliebter

Weihnachten und Ostern sind für die Schweizer Eierproduzenten die wichtigsten Umsatzperioden. Gallo Suisse hält im Dezember-Marktbericht fest, dass der Bio-Eiermarkt einen Zuwachs von mehr als 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr aufweist, aber eher unterversorgt ist. Bioeier sind also besonders gefragt. Offenbar wollen immmer mehr KonsumentInnen sich zur Festzeit Gutes tun, sei es beim Guetzli backen oder auch zum «Festtagszmorge».

Biofach 2018: Sonderausstellung

Unter der Überschrift «Bio von Anfang an» nimmt an der Biofach 2018 in Nürnberg eine neue Sonderausstellung das Thema Bio-Züchtung von Pflanzen und Tieren in den Blick. Der Treffpunkt «Bio von Anfang an» ist im Eingangsbereich Mitte des Messegeländes platziert.

Mutige Frau mit gewichtiger Systemkritik

Franziska Herren, die Hauptinitiantin der Trinkwasser-Initiative hat diese radikale Initiative ohne Unterstützung von Umwelt- und Landwirtschaftsverbänden in Rekordzeit zustande gebracht. Sie, die bis vor kurzem die Landwirtschaft nur aus Konsumentensicht sah, ist zur gefragte Expertin geworden, die das heutige Schweizerische landwirtschaftliche Politsystem schonungslos beschreibt.

Neue Gentechverfahren: regulieren bitte!

Ein deutsches Meinungsforschungsinstitut hat im Auftrag des deutschen Bundesinstituts für Risikobewertung eine Befragung durchgeführt. Die Befragten wollen mit grosser Mehrheit (82 Prozent) eine strikte Regulierung der neuen Gentechnik-Verfahren und eine umfassende Kennzeichnung der Produkte. 

Biofach 2018 und Unternehmerstammtisch

Auf der Biofach, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, präsentiert die Branche vom 14. – 17. Februar 2018 ein umfassendes und inspirierendes Angebot zertifizierter Bio-Produkte aus aller Welt. Einkäufer entdecken aktuelle Trends, Newcomer sowie Erlebniswelten und nutzen die zahlreichen Networking-Möglichkeiten. Schwerpunktthema: Next Generation. Bionetz.ch ist mit dem Unternehmerstammtisch wieder dabei!

Fleischersatz - Natur- oder Kunstprodukt?

Vegane Fleisch-Ersatzprodukte aus dem Labor boomen. Oft wird von Herstellern suggeriert, dass diese naturbelassene Produkte seien. Tatsächlich sind sie aber von Natur weit entfernt. 

Bio-Bloggerin

Auch eine Bio-Bäuerin bloggt im neuen Blog der Schweizer Milchproduzenten, «StadtLand».


2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben