Hühner, bzw. ihre Eier, spielen neben den Hasen an Ostern eine wichtige Rolle. Dem Ei kommt seit jeher bei den Frühlingsfesten der verschiedenen Religionen und Traditionen eine grosse und symbolhafte Bedeutung zu.

Ein Ei darf z.B. auch auf dem Festtisch an Pessach nie fehlen, dem jüdischen Feiertag, der jeweils mehr oder weniger zeitgleich mit Ostern zusammen fällt. Die christliche Ostergeschichte spielt sich vor dem Hintergrund der antiken Pessach-Feiern ab, damals ein wichtiges Pilgerfest. In der Passionsgeschichte sorgt zudem ein krähender Hahn für viel Aufmerksamkeit und dies gleich dreifach.

Eier und Hühner spielen auch in der Lebensmittelbranche eine wichtige Rolle und auch Bioeier sorgen aktuell für Diskussionen. Zu hoffen bleibt, dass sich alle Freilandhühner – und nicht nur sie – bald an frühlingshaften Temperaturen erfreuen können.

bionetz.ch-Kontakt: Peter Jossi  

Informationen rund um Hühner, Eier und Hähne

Bio Suisse zum deutschen Eierskandal und zu weiteren aktuellen Themen

Naturland beschließt Reform zu Ökogeflügel (oekolandbau.de)

Bio-Eier haben Marktanteil von 9 % (Bio-Markt.info)

„Hühner sind nicht dumm!“ (schweizerbauer.ch)

 

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben