Die Infoplattform Textile Exchange hat vor kurzem den aktuellen Bericht zur Lage der Öko-Textilherstellung und des Markts für Bio-Baumwolle veröffentlicht. Der Report bringt eine Vielzahl an Informationen, Trends und Analysen über die Bio-Baumwoll-Produktion.

Wie auch im vergangenen Jahr wurden dieses Jahr wieder Berichte über Nachhaltigkeitsinitiativen im Baumwollsektor aufgenommen, einschließlich der Better Cotton Initiative, Fairtrade und Cotton made in Africa.

Im ersten Teil des Lageberichts zur Bio-Baumwolle werden Zahlen, Fakten, Trends und Analysen präsentiert. Im zweiten Teil wird auf Baumwolltrends im konventionellen Bereich in 2011 und 2012 eingegangen. Diskussionen um die Problemgebiete der konventionellen Baumwollerzeugung einerseits sowie die Zunahme von grünen Landschaften andererseits sind ein weiterer Themenschwerpunkt.

Fairtrade-Programme bringen ein zusätzliches Thema mit ein, nämlich die Einkommensgerechtigkeit und die Entwicklung dörflicher Gemeinschaften. Erstmalig wird auch über das „Cleaner Cotton Program” und das neue e3-Programm von Bayer, die beide in den USA aufgelegt wurden, berichtet.

Quelle: Oneco (organic news community)

Öko-Textil-Bericht downloaden

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben