×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1185

Bio Suisse zeichnet jedes Jahr Bioprodukte aus, die höchste geschmackliche Anforderungen erfüllen. Dieses Jahr wurden 69 Produkte eingereicht. 28 erhielten das begehrte Zusatzlabel «Bio-Gourmet-Knospe». Zwei davon wurden zudem mit einer Sonderauszeichnung prämiert.

Bio Suisse - In diesem Jahr fand die Prämierung besonders schmackhafter Bioprodukte in Partnerschaft mit der Vereinigung der besten Spitzenköche der Schweiz «Les Grandes Tables de Suisse» statt. Einreichen konnten die Branchen Frischmilchprodukte sowie Feinbackwaren und andere Konditoreiprodukte.

gourmetknospe preisverleihung 2016 gewinnerDie 28 Gewinner/-innen an der Verleihung der «Bio-Gourmet-Knospe» (Foto: Bio Suisse).

Cuchaule und Vanille Quark holten sich die Sonderauszeichnung

Der Jahrgang 2016 hat das hohe Niveau früherer Jahre bestätigt: 28 der insgesamt 69 eingereichten Produkte erfüllten die hohen Qualitätskriterien einer Gourmet-Knospe. Zwei davon erhielten für ihre besonders herausragende Qualität zudem eine Sonderauszeichnung:

  • Cuchaule au fil de Safran der Boulangerie Saudan, Freiburg FR
  • Vanille-Quark von «Erlebnis Agrovision» Burgrain, Alberswil LU

Blinddegustation durch Jury unter der Leitung von Patrick Zbinden 

Eine unabhängige Fachjury von Spezialisten und Sterneköchen um Pierrot Ayer, Präsident von «Les Grandes Tables de Suisse», hatte im Vorfeld unter der Leitung des Sensorikers und Foodjournalisten Patrick Zbinden alle eingereichten Produkte in einer Blinddegustation nach den Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und allgemeinem Eindruck bewertet. An der Preisverleihung im PROGR in Bern nahmen zahlreiche Persönlichkeiten aus Gastronomie und Verarbeitung teil.

pdfMedienmitteilung

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben