Nachdem die Straßen in gutem Zustand sind, Gesetz und Ordnung sich verbessern, Unterricht und Gesundheitswesen in einen guten Stand versetzt wurden, wendet der indische Bundesstaat Bihar nun seine Aufmerksamkeit der öffentlichen Unterstützung des Öko-Landbaus zu. Ziel ist eine beschleunigte Entwicklung der Landwirtschaft in der Region mithilfe einer neuen „Grünen Revolution“.
Bereits Anfang des Jahres hat die Regierung von Bihar ein Bio-Förderprogramm ins Leben gerufen, um den Bio-Anbau in allen Landkreisen zu unterstützen. „Die Regierung hat entschieden, Bio-Dörfer einzurichten, für die sie über fünf Jahre Mittel bereitstellt“, sagte ein Verwaltungsangestellter der Tageszeitung Times of India. Das Rückgrat in der Wirtschaft Bihars ist die Landwirtschaft. 81 % der Arbeitskräfte sind dort beschäftigt und erzeugen annähernd 42 % der Wirtschaftsleistung des Bundesstaates.

The Times of India

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben