In der Stadt Zürich müssen die Familiengärten naturnah und biologisch bewirtschaftet werden. Auch dort wo es (noch) nicht Pflicht ist, ist es sehr sinnvoll keine umweltschädlichen Gifte einzusetzen. Als Hilfestellung hat Grün Stadt Zürich eine Praxisanleitung erarbeitet und in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau FiBL eine Positivliste für zugelassene Hilfsmittel entwickelt.

biological 181237 340Mit Nützlingen die Pflanzen schützen statt mit Gift

Die Positivliste bildet einen integrierenden Bestandteil der neuen Broschüre «Biologisch gärtnern», die zeigt, wie mit Nützlingen und vorbeugenden Massnahmen im Garten grösstenteils auf Pflanzenschutzmittel verzichtet werden kann. Ergänzend zur Positivliste zeigt eine «Einkaufshilfe» alle Labels und Logos, die die Kriterien der Positivliste erfüllen. Hier geht es zur Broschüre, zu der Positivliste und der Einkaufshilfe.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben