64 Prozent der Stimmenden würden heute für die Fair-Food-Initiative und 62 Prozent für die Initiative für Ernährungssouveränität stimmen - an die Urne geht's erst am 23. September. An der Umfrage der Tamedia Gruppe nahmen 7'635 Personen aus der ganzen Schweiz teil. Vor allem Frauen befürworten beide Initiativen.

splash 1322420 1280Vor allem Frauen wollen nachhaltige Lebensmittel kaufen. Bild: Pixabay

74 Prozent der Stimmbürgerinnen wollen die Fair-Food-Initiative annehmen, während nur 54 Prozent der Männer Ja sagen. Bei der Initiative für Ernährungssouveränität liegt der Ja-Anteil bei den Frauen bei 71 Prozent, bei den Männern bei 52 Prozent. Hier geht es zu den Umfrageergebnissen der Tamedia Gruppe.

 

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben