Die Menschheit zerstört Lebensräume, vermüllt die Meere und treibt die Erwärmung des Klimas voran: Nahezu 27'000 Tierarten sind als bedroht auf der Roten Liste aufgeführt. Es gibt aber auch Tierarten, denen es besser geht.

grey seal 2952260 1280
Zum Beispiel wurde 2018 wurde an der Ostsee wieder ein Kegelrobben-Baby geboren, nachdem die Kegelrobben dort beinahe ausgerottet wurden. Diese fünf Tierarten sind der Ausrottung entronnen.

Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben