×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 1185

Haben Sie ein spannendes Bio-Projekt lanciert? Dann melden Sie es jetzt für den «Grand Prix Bio Suisse» an. Bereits zum achten Mal schreibt Bio-Suisse seinen Förderpreis aus.

Die besten Chancen haben Projekte, die der weiteren Verankerung der biologischen Landwirtschaft und Verarbeitung in unserer Gesellschaft dienen. Auch Projekte, die Tourismus und Biolandbau zusammenführen und weiter vorantreiben, können für den Grand Prix eingereicht werden.

Biestmilch gewann 2014

Im letzten Jahr ging der Preis an die SwissBioColostrum AG in Cham ZG. Als erster und einziger Schweizer Hersteller vermarktet die Firma ausschliesslich Colostrum-Produkte in zertifiziert biologischer Qualität. Es handelt sich dabei um die wertvolle und rare Biestmilch von Kühen, Schafen und Ziegen.

10 000 Franken Preisgeld

Der Verband will damit Menschen unterstützen, die sich durch innovative und nachhaltige Leistungen für die Entwicklung des Biolandbaus sowie der Bioverarbeitung in der Schweiz einsetzen. Der Preis ist mit 10'000 Franken dotiert.

Anmeldefrist: 31.August 2015

Die Anmeldefrist für den «Grand Prix Bio Suisse» läuft bis 31. August 2015. Für die Bewerbung genügt eine kurze Beschreibung (A4-Seite) des Projekts und dessen Auswirkungen. Fotos helfen, das eingereichte Projekt zu veranschaulichen. Ihre Bewerbung schicken Sie an:
Bio Suisse, Lukas Inderfurth, Leiter Medienstelle, Peter Merian-Strasse 34, 4052 Basel, lukas dot inderfurth at bio-suisse dot ch 

Weitere Infos

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben