×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63

(BioFach) - 2009 stieg der faire Konsum im sechsten Jahr in Folge. Dies verkündete TransFair e.V. auf seiner Jahrespressekonferenz.

In Deutschland kauften Verbraucherinnen und Verbraucher Fairtrade-zertifizierte Produkte im Wert von 267 Mio. EUR, dies entspricht einer Steigerung um 26 % gegenüber dem Vorjahr.

Kaffee ist nach wie vor das wichtigste Fairtrade-Produkt, gefolgt von Blumen, Fruchtsaft und Textilien aus Fairtrade-zertifizierter Baumwolle.
Geschäftsführer Dieter Overath sagte: "Gründe für das Absatzplus sind neben der gestiegenen Verbrauchernachfrage auch die grössere faire Produktvielfalt, mehr Lizenzpartner, ein stärkeres Engagement des Handels sowie die gestiegene Anzahl der Einkaufsorte."

Ein neues Angebot gibt es auf der Internetseite von Transfair. Schon auf der Startseite können die Nutzer den Fairtrade-Code eingeben und online die Reise einzelner Produkte ab dem Ursprungsort rückverfolgen.

Quelle: www.transfair.org

Copyright: BioFach, Newsletter vom 14.05.2010

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben