×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 63

(Sativa-Rheinau AG) - Der diesjährige Getreidetag der Getreidezüchtung Peter Kunz (GZPK) und der Sativa Rheinau AG stand ganz im Zeichen des Klimawandel und der trockenresistenten Getreidesorten. Er richtete sich an interessierte Personen aus Landwirtschaft, Verarbeitung und Handel.

Nach einem Rundgang durch die Zuchtgärten der Getreidezüchtung wo unter fachkundiger Leitung des Getreidezüchters Peter Kunz auch die neueren XXL-Sorten (=trockenresistene Sorten) besichtigt werden konnten, standen vor allem zwei Referenten im Mittelpunkt des Tages: Prof. Dr. Jürg Fuhrer, Leiter des Bereichs Klima/Lufthygiene an der Forschungsanstalt Agroscope Reckenholz und der Klimaforscher des FiBL (Forschungsinstitut für biologische Landwirtschaft), Dr. Andreas Gattinger.

Beide Referenten sind renommierte Klimaforscher und beschäftigen sich seit Jahren mit den Klimaveränderungen und den kommenden Herausforderungen an die Landwirtschaft. Sie haben den zahlreich erschienen Besucherinnen und Besuchern aus dem In- und Ausland eindrücklich darlegen können, wie sich die Klimaveränderungen auf die Landwirtschaft auswirken werden. (...)

Hier lesen Sie den vollständigen Beitrag (Word-Dokument mit Bildern, 1,35 MB)

Copyright: Markus Johann, Sativa-Rheinau AG, 24.06.2010
Geben Sie hier Ihren Kommentar ein...
Zeichen übrig
oder als Gast kommentieren
Lade Kommentar... Der Kommentar wird aktualisiert nach 00:00.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben