Durch Studie der Uni Basel belegt - Starke Intensivierung der Landnutzung ist Hauptursache der Bodenerosion-Zunahme.

sugar beet 3002600 1280

Dies belegt ein unter der Leitung der Universität Basel entwickeltes hochaufgelöstes Modell zur Erfassung des globalen Bodenverlustes durch Wasser. Der menschliche Ackerbau sowie die Intensivierung der Landwirtschaft sind die Hauptursachen für die zunehmende Bodenerosion. Die Studienresultate - eine Kombination aus den Erkenntnissen des neuen Erosionsmodells, Fernerkundungsdaten sowie Statistiken - sind gemäss den Autoren nun ein wichtiger Ausgangspunkt für die Entwicklung von nachhaltigen Konzepten zu einer schonenderen Bodenbewirtschaftung.

Zum Bericht der Bauernzeitung

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben