„Außer Spesen, nichts gewesen“, „das Glas ist halbvoll“ oder „kolossales Scheitern“ – die Kritik an den Ergebnissen des Uno-Gipfels Rio+20 dominiert die Bewertung der Mega-Folgekonferenz des Erdgipfels von 1992. Der Preis für die einstimmige verabschiedete Abschlusserklärung „The future we want“ von gut 180 Staaten – „Ein Beschluss, nichts zu beschließen“ – war der allerkleinste gemeinsame Nenner.

Die gute Zusammenarbeit für Ökologie und Nachhaltigkeit abseits des enttäuschenden Rio+20-Gipfels war wohl das beste Resultat der internationelen Konferenz. Daran Beteiligt haben sich auch diverse Organisationen aus der Biobranche. Lesen Sie dazu den Oneco-Auswertungsbericht.

Informationen und Quelle: Oneco

Ihre Meinung? bionetz.ch-Kontakt: Peter Jossi

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben