Die Jahresversammlung des Vereins bionetz.ch fand am 17. März 2014 in Dulliken bei der Somona GmbH (bionetz.ch-Mitglied) statt. Im Verlauf 2013 wuchs die Mitgliederzahl auf mittlerweile über 160 an. 9 Mitglieder verstärken ihr bionetz.ch-Engagement neu mit einer Fördermitgliedschaft. Die bionetz.ch-Versammlung wählte Stefan Biller neu in den Vorstand.

Peter Jossi – Die bionetz.ch-Mitglieder stimmten im statutarischen Teil den thematischen und finanziellen Jahresberichten und Anträgen des Vorstands einstimmig zu. Vor allem wurde dabei auch eine Erhöhung des jährlichen Mitgliederbeitrages um 50 Franken gutgeheissen. Die Vereinsversammlung erklärte Reto Baudenbacher unter Akklamation zum Ehrenmitglied. Als bionetz.ch-Mitgründer, Vorstandsmitglied und v.a. als Webmaster hat Reto Baudenbacher bionetz.ch wesentlich mit aufgebaut. Neu in den Vorstand wurde Stefan Biller gewählt. Er hat vor einigen Monaten die Webmaster-Tätigkeit übernommen. Anschliessend an den statutarischen Teil durften wir unter fachkundiger Begleitung von Inhaber Felix Hug noch einen Rundgang durch die Somona machen und wurden auch noch zu einem Apéro eingeladen.

bionetz.ch Markus Johann P3170029Felix Hug (Somona GmbH) begrüsst die bionetz.ch-Mitglieder (Bild: Markus Johann)

bionetz.ch-Wahrnehmung weiter ausbauen

Im Diskussionsteil erläuterte Markus Johann, dass die Leistungen des bionetz.ch-Teams insgesamt ca. einer 80%-Stelle entsprechen, die Aufwandvergütung dagegen nach wie vor jedoch sehr bescheiden ausfällt.

Angesichts der beschränkten Ressourcen wurde im Plenum diskutiert, wie bionetz.ch-Wahrnehmung weiter ausgebaut werden kann. Markus Johann verwies auf die guten Besuchszahlen der bionetz.ch-Plattform. Für einen weiteren Ausbau ist v.a. auch die Zusammenarbeit und Mitwirkung der Mitglieder bei der Nutzung der Plattform, z.B. bei der Entwicklung von Angeboten für Konsumentinnen und Konsumenten im Biofachhandel, sehr erwünscht.

Peter Jossi verwies auf die regelmässige Zusammenarbeit mit verschiedenen Medien einerseits sowie Umwelt- und Konsumorganisationen andererseits hin, die für fachliche Rückfragen die bionetz.ch-Redaktion kontaktieren. Diese Kooperationen können noch weiter verstärkt werden.

bionetz.ch Markus Johann P3170036Rundgang durch die Lager- und Logistikhallen der Somona GmbH (Bild: Markus Johann)

Schweizer Bio-Plattform für Bio-KMU

Zum Netzwerk der Schweizer Bio-Plattform gehören Unternehmen aus den Bereichen Verarbeitung, Gross- und Detailhandel, Gastronomie und der Direktvermarktung. Eine wichtige Ergänzung bilden Dienstleistungsunternehmen (Zertifizierung, QM, Schulung und Beratung) sowie Institutionen wie Bio Suisse und FiBL.

Auf der bionetz.ch-Plattform sind alle Mitglieder aufgeschaltet und verlinkt. Alle zwei Wochen fasst der Newsletter aktuelle News, Hintergrundberichte (teilweise exklusiv für Mitglieder) und Gastkommentare zusammen. Die bionetz.ch-Infos erreichen weit über die Biobranche hinaus viele Interessierte bionetz.ch ist mittlerweile in der CH die wichtigste Informationsplattform für Biothemen.

Den bionetz.ch-Mitgliedern steht exklusiv die Möglichkeit offen, die Bio-Plattform für aktuelle News bis zu eigentlichen Mitgliederporträts zu nutzen (Kontakt: Peter Jossi). Die im Verlauf 2012/13 aufgebaute Zusammenarbeit mit dem Detailhandelsverband VELEDES wird 2014 weiter gepflegt und konkretisiert. Dabei haben sich die Bio-Stammtische (nur für VELEDES-bionetz.ch-Doppelmitglieder) sowie die Fachtagung Ende Oktober bereits gut etabliert.

Am 24. Oktober 2014 findet am FiBL in Frick die Bioverarbeitertagung statt. Neben Vertreterinnen und Vertretern von Bio Suisse, dem Demeter-Verband und vom FiBL, sind wir mit Markus Johann im OK vertreten und damit in der Organisation auch eingebunden.

bionetz.ch-Kontakte:

Markus Johann, Peter Jossi, Hanspeter Bühler, Stefan Biller

 

 

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben