Für die Planung des Messe- und Kongress-Besuchs konsultieren Aussteller, Besucher, Referenten und Medienvertreter den Bereich Highlights & Kongress auf BIOFACH und VIVANESS. Übersichtlich und klar strukturiert, können sowohl das Programm des Kongresses als auch alle Highlights inklusive Rahmenprogramm in den Hallen im Gesamten oder pro Tag abgerufen werden. Auf einen Blick zu sehen sind darüber hinaus Referenten und Highlight Speaker.

Zu den Highlights des ersten Tages (11.02.2015) zählen der «EU Policy day» sowie der Vortrag zur BIOFACH-Studie rund um die Trendkategorie FREE FROM «Bitte mit ohne... Free From – Perspektiven für den Handel» mit der Frankfurter Soziologin Doris Gaderman. Ausgehend von den Wachstumspotenzialen der jungen Trendkategorie Free From, liess die BIOFACH in einer qualitativ-psychologischen Grundlagenstudie Chancen und Barrieren für den Handel in der DACH-Region untersuchen. Dabei bezog man sich auf die Hauptkategorien im Free From-Segment: glutenfreie, lactosefreie und eifreie Produkte.

«Qualität von Bioprodukten – aber wie? - Bioqualität mit Zukunft» - mit diesem Anlass zeigen bionetz.ch, AöL und Bionext im BIOFACH-Kongressprogramm Präsenz. JungunternehmerInnen und ForscherInnen (CH, D, NL) stellen dabei ihre Projekte vor.

Biofach 2014 BF T1817BIOFACH und VIVANESS ziehen auch 2015 wieder ein zahlreiches Fachpublikum an (Bild: BIOFACH).

Ein Highlight des VIVANESS Forums bildet am ersten Messetag (11.02.2015) der englischsprachigen Vortrag «Vegan Cosmetics: What is next after the Hype?» zur Trendkategorie Vegan der VIVANESS mit Beate Vogel, naturkosmetik verlag e. dambacher, und Dr. Nicolas Scharioth vom Marktforschungsunternehmen pollion.

Quelle und weitere Informationen:


2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben