Nachrichten

slideshow uber produktion beim besuch bei

Besuch bei Soyana

Die Musik ist süss, aber nicht klebrig. Etwa 100 Menschen sind gekommen, um die Firma Soyana zu besuchen und lauschen nun andächtig dem Konzert der beiden in bunte indische Saris gekleideten Musikerinnen.

screen shot 2019 08 13 at

Baumhöhlen für die Bienen

Der Forscher Torben Schiffer hat einen Bienebaum entwickelt, in dem die Bienen gesund leben können, den «SchifferTree». Bienen in diesem «hohlen Baum» leben auf eine Art und Weise, von der ImkerInnen heute nur noch träumen können: sie säubern sich gegenseitig von der Varroamilbe, sie räumen die von ihr befallenen Brut aus, sie kommen mit viel weniger Honig durch den Winter und ihr Brutnest ist frei von Keimen.

oepfi 2019

Voll mein Ding: Bioladentag

Am Samstag 26. Oktober war in 80 Bio-Geschäften Bioladentag. 10 Prozent Rabatt war angesagt. Bionetz.ch hat sich im Bioladen Öpfelbaum in Uster umgeschaut.

img

Zeitfresser im Blick

Am 23. Oktober fand die diesjährige Fachtagung von bionetz.ch und Veledes in Dübendorf statt. Der Morgen war dem Umgang mit Zeitdruck gewidmet. Unter der sympathischen Leitung von Rosmarie Aegerter frischten 15 TeilnehmerInnen die Theorie des Zeitmanagements auf.

pigs 4028140

Fleischessen mit Herz

Unsere Nutztiere sollen ein möglichst artgerechtes Leben führen und die Belastung bei Transport und Schlachtung soll möglichst gering gehalten werden, darüber sind sich viele einig. Wie wird das in der Schweiz umgesetzt und was sagen Label darüber aus? Der Schweizer Tierschutz STS hat dies angeschaut.

croissant 1575702

Wo unser Essen verschwindet

Einer von drei Menschen auf der Erde ist mangelernährt, mehr als 820 Millionen leiden Hunger – gleichzeitig essen Millionen Menschen zu viel ... Und zudem gehen pro Jahr zirka ein Drittel aller Lebensmittel weltweit verloren oder werden weggeschmissen.

cow 4370261

Bio-Fleisch in der Mensa - aber wie?

Grundsätzlich wäre eine Umstellung auf Bio-Fleisch kostenneutral möglich, wie eine deutsche Studie zu den den Mensen des Studierendenwerks Tübingen-Hohenheim zeigt.

milk 4082580

Immer mehr wollen Bio-Milch

Bio-Milch stösst auf steigende Beliebtheit. So stieg die Menge der nachgefragten Bio-Milch in den letzten 5 Jahren (2014 bis 2018) um 14% auf mehr als 200’000 Tonnen.

biolade bade

Das Kleinod am Bahnhof – Biolade Bade

Bereits seit 2014 gibt es den «Biolade Bade» auf dem Gleis 1 des Bahnhofs Baden. An einem Freitag den 13ten ist er aufgegangen - was dem Laden Glück gebracht hat.

buono

Che buono! Delikat und selbstverständlich bio

In erster Linie will Christian Meier in seinem Bioladen «Buono - Delikatessen und Biofachhandel» in der Altstadt von Brugg ganz einfach authentische, feine und regionale Köstlichkeiten anbieten. Und die besten Delikatessen sind ja, wie man ja mittlerweile weiss, bio! Doch was wirklich zieht, sind supernette und superkompetente Menschen hinter der Theke, als BeraterInnen sowie auch an der Kasse.

Nach oben