Nachrichten

P1020051

Biofach 2020 - beteiligen Sie sich am SWISS Pavilion!

Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel ist ein wichtiger Geschäftstermin und ein emotionaler Branchenevent in einem und dient sowohl als Treffpunkt als auch zur Positionierung. Hier treffen sich Angebot und Nachfrage. Die Anmeldefrist für SWISS Pavilion läuft bis zum 9. August 2019.

potatoes 1866415

Ernährung im Fokus

Einen ganzen Tag debattierten Interessierte im Kantonsspital Luzern über Ernährung, eingeladen vom Verein für unabhängige Gesundheitsberatung. Ziel der Tagung: frei von Produktewerbung über Ernährung informieren. Gekommen sind zirka 40 praktizierende ErnährungsberaterInnen und ein paar Bio-Laden VertreterInnen.

mealworms 4233227

Essen von morgen: Insekten

Insekten essen? «Igitt» oder «mmmmh», das wird vor allem durch die Ess-Kultur vorgegeben und klingt hierzulande für viele Menschen ungewohnt. In Asien, Südamerika und Afrika sind Insekten schon länger auf dem Speiseplan. Deren Aufzucht hat viele Vorteile gegenüber dem Klima und den Ressourcen, aber auch betreffend Tierwohl und menschliche Gesundheit. In der Schweiz sind drei Insektenartenals Lebensmittel zugelassen: Mehlwürmer, Grillen und Heuschrecken. 

caloz

Schweizer Bio-Winzerin 2019

Seit 2014 organisiert das Weinmagazin VINUM unter dem Patronat von Bio Suisse den «Schweizer Bio-Weinpreis». Er wird in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal vergeben. Den Titel «Schweizer Bio-Winzer 2019» errang Sandrine Caloz, Cave Caloz in Miège.

GemüseAckerdemie

«Die besten Gurken ever!»

Die GemüseAckerdemie ist ein Bildungsprogramm, in dessen Rahmen Kinder- und Jugendliche während der Schulzeit selber Gemüse anbauen. Das Jahr 2018 war das erste offizielle Acker-Jahr in der Schweiz, und ein voller Erfolg. Dieses Jahr machen bei der GemüseAckerdemie 8 Schulen und ein Kindergarten mit insgesamt 350 Kinder in den Regionen Basel und Zürich mit. 

Oepfelbaum Uster

Bioladen Öpfelbaum erlebt Renaissance

Der Bioladen «Öpfelbaum» trägt frische Blüten: Seit dem 31. Mai 2019 heisst er seine Kundinnen am neuen, attraktiven Standort unweit des Bahnhofs Uster willkommen – mit aufgefrischtem Sortiment und weiterhin unverkennbarer Einzigartigkeit. Der Öpfelbaum nimmt damit eine Pionierrolle ein: Er ist der erste Laden, der im Rahmen des Projekts «Renaissance» mit Hilfe von Bio Partner Schweiz AG umgestaltet wurde.

panorama

Mehr Mittel für die Agrarindustrie?

Immer wieder wird eine sogenannt produzierende Landwirtschaft von Politikern und den bäuerlichen Medien hochgelobt. Doch was ist eigentlich eine produzierende Landwirtschaft? 

Schlachthof 750

Tierwohl im Schlachthof

Gerne verschliessen wir die Augen davor, wie die Tiere, deren Fleisch auf unseren Tellern landet, ihr Leben lassen. Wir blenden es lieber aus. Dennoch zeigt gerade wie wir vor dem Schlachten mit den Tieren umgehen, wie ernst es uns mit dem Tierwohl ist.

hat 1379590

Geschützt an die Sonne mit Naturkosmetika

Eine grüne Bloggerin hat 17 verschiedene Naturkosmetik-Sonnencremes persönlich getestet. Gemeinsam haben alle Cremes und Lotions in ihrem Test, dass sie ohne Mineralöl, Silikone, Parabene sowie chemische Duft- und Farbstoffe auskommen.

garlic 1336883

Die starke Knolle

Entweder gehört man zu ihrem Fanclub oder man lässt sie links liegen. Die umstrittene Knoblauchsknolle. Sie wird auch in der Schweiz immer mehr angebaut, was nicht ganz einfach ist.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben