Nachrichten

Oepfelbaum Uster

Bioladen Öpfelbaum erlebt Renaissance

Der Bioladen «Öpfelbaum» trägt frische Blüten: Seit dem 31. Mai 2019 heisst er seine Kundinnen am neuen, attraktiven Standort unweit des Bahnhofs Uster willkommen – mit aufgefrischtem Sortiment und weiterhin unverkennbarer Einzigartigkeit. Der Öpfelbaum nimmt damit eine Pionierrolle ein: Er ist der erste Laden, der im Rahmen des Projekts «Renaissance» mit Hilfe von Bio Partner Schweiz AG umgestaltet wurde.

panorama

Mehr Mittel für die Agrarindustrie?

Immer wieder wird eine sogenannt produzierende Landwirtschaft von Politikern und den bäuerlichen Medien hochgelobt. Doch was ist eigentlich eine produzierende Landwirtschaft? 

Schlachthof 750

Tierwohl im Schlachthof

Gerne verschliessen wir die Augen davor, wie die Tiere, deren Fleisch auf unseren Tellern landet, ihr Leben lassen. Wir blenden es lieber aus. Dennoch zeigt gerade wie wir vor dem Schlachten mit den Tieren umgehen, wie ernst es uns mit dem Tierwohl ist.

hat 1379590

Geschützt an die Sonne mit Naturkosmetika

Eine grüne Bloggerin hat 17 verschiedene Naturkosmetik-Sonnencremes persönlich getestet. Gemeinsam haben alle Cremes und Lotions in ihrem Test, dass sie ohne Mineralöl, Silikone, Parabene sowie chemische Duft- und Farbstoffe auskommen.

garlic 1336883

Die starke Knolle

Entweder gehört man zu ihrem Fanclub oder man lässt sie links liegen. Die umstrittene Knoblauchsknolle. Sie wird auch in der Schweiz immer mehr angebaut, was nicht ganz einfach ist.

Sativa

Vom Bio-Samen zum Bio-Saatgut

Sativa ist 1998 aus einer kleinen Saatgutinitiative entstanden, die unabhängiges Biosaatgut sicherstellen wollte. Heute produziert Sativa über 550 Samensorten Gemüse, Blumen, Kräuter und Gründüngungen für Hausgärten und ErwerbsgärtnerInnen.

Mensasituation

SV-Group: Fortschritte bei Mitarbeiterrestaurants

Die SV-Gruppe, das auf Mitarbeiterrestaurants spezialisierte Gastronomieunternehmen mit Sitz in Dübendorf ZH, hat ihren neuen Nachhaltigkeits-Bericht präsentiert. Die Nachhaltigkeit ist bei SV Schweiz in der Strategie verankert und basiert auf messbaren Kriterien.

shopping bag 231953

«Den Blick aufs grosse Ganze nicht verlieren»

Das Thema Plastik ist allgegenwärtig: In den Medien werden die in Plastik eingeschweissten Gurken diskutiert, in den sozialen Netzwerken überbieten wir uns gegenseitig beim Verzicht auf Plastik und Unverpackt-Läden spriessen aus dem Boden wie Pilze. Bionetz-Mitglied Gebana hat eine Analyse in Auftrag gegeben, um das Thema näher zu beleuchten und die eigene Verpackungen zu hinterfragen.

Markus

Beton mit Ausstrahlung

Die Firma Pneumatit® AG hat sich zum Ziel gesetzt, das Baumaterial Beton, das im Wesentlichen aus Zement, Kies und Wasser besteht, durch einen Zusatz aus der homöopathischen Küche lebendig zu machen. Geschäftsführer Markus Sieber, 64, erklärt was dahintersteckt.

bio familia

Zu Gast bei Bio-Familia AG

Am 20. Mai fand die bionetz.ch-Jahresversammlung 2019 statt. Wir waren Gast bei der «bio-familia AG», Müesli- und Bio-Pionierin seit 1954. Nach dem rund einstündigen, statutarischen Teil konnten wir die Produktion besuchen.

Nach oben