Nachrichten

nky 2015 11 23 1008

Lebensmitteltag 2019 vormerken!

Der Lebensmitteltag LMT ist die führende Lebensmittelfachtagung in der Schweiz, an der unterschiedliche Aspekte aus der Lebensmittelindustrie behandelt werden: von der Entstehung der Lebensmittel über die Veredelung und Verpackung bis zum Verkauf. Dies immer im Kontext gesellschaftlicher Trends, gesetzlicher Bestimmungen und neuster Forschungsergebnisse.

harvest 3679075

Farmy macht mit Bio mehr als 60% Umsatz

Farmy.ch bietet eine grosse Auswahl an Frischwaren. Die Fisch- und Fleischtheke listet über 800 Produkte, die regionale Metzgereien und Fischhändler liefern. 500 der 800 Produkte sind biozertifiziert. 68 Prozent des Umsatzes erzielt Farmy.ch mit Bio-Produkten. 

peacock butterfly 1655724

Farfalla mit neuer Geschäftsleitung

Der 35-jährige Malvin Richard übernimmt ab Januar 2019 in zweiter Generation die Geschäftsleitung des Naturkosmetikunternehmens «farfalla».

soil 386749

Sieben gute Gründe Bio-LandwirtIn zu werden

Anfangs Jahr überlegt sich manche Bauerfamilie, ob sie die Umstellung auf die biologische Wirtschaftsweise wagen soll. Die Nachfrage nach Bioprodukten wächst stetig und die KonsumentInnen vertrauen immer mehr auf Bio. Einige Vorteile für Bio-Bäuerinnen und Bauern finden Sie nachfolgend.

grey seal 2952260

Es gibt auch gute Nachrichten

Die Menschheit zerstört Lebensräume, vermüllt die Meere und treibt die Erwärmung des Klimas voran: Nahezu 27'000 Tierarten sind als bedroht auf der Roten Liste aufgeführt. Es gibt aber auch Tierarten, denen es besser geht.

peanuts

Spanische Nüssli kommen nicht von Spanien

Und wenn Sie zum Neujahresapèro Nüssli anbieten, stellen Sie sich vor, woher sie kommen und wie sie angebaut werden. Sie wachsen unter der Erde und sind Leguminosen.

landscape

Dänische Bio-Exporte boomen

Das dänische Exportgeschäft mit ökologisch erzeugten Lebensmitteln hat im vergangenen Kalenderjahr erneut deutlich zugelegt und dabei einen neuen Rekordwert erreicht.

chicken 3240199

Immer mehr Eier aus Schweizer Produktion

In der Schweiz werden von Jahr zu Jahr mehr Eier produziert. Mittlerweile gibt es hierzulande fast drei Millionen Legehennen. Allein im Kanton Appenzell Innerrhoden lebten letztes Jahr sechsmal mehr Hühner als Menschen. Insgesamt gibt es in der Schweiz 2,8 Millionen Legehennen, wie das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) am Donnerstag mitteilte.

Insektensterben

Petition «Insektensterben Aufklären»

Am 13. Dezember haben 4 Trägerorganisationen gemeinsam diese Petition an die eidgenössischen Räte in Bern eingereicht. Das war der vorläufige Höhepunkt dieser Geschichte, in der seit dem 4. September 2018 über 165‘000 Unterschriften gesammelt wurden. 

Claudia und Nils Müller

Durchbruch für die Weideschlachtung

Nach jahrelangen Ringen mit verschiedensten Behördenstellen ist es nun endlich fix – der letzte Tag im Leben eines artgemäss gehaltenen Weidetieres kann die nächsten 10 Jahre absolut stressfrei enden. Dank grosser eigener Investitionen und mit der Unterstützung des FiBL und der Stiftung Vier Pfoten, haben das Landwirtepaar Claudia Müller und Nils Müller ihr Ziel erreicht: Sie behalten die Verantwortung für ihre Tiere bis zum Schluss – dem Todesschuss.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben