Nachrichten

shopping 1165437

Einkaufen hat sich seit der Coronakrise geändert. Die Hochschule Luzern zeigt in einer Studie, wie sich das Konsum- und Freizeitverhalten der Schweizer Bevölkerung in den letzten Monaten verändert hat.

Weiterlesen

update 1672363

Die Menschheit befindet sich wegen der Corona-Krise im Ausnahmezustand, aber irgendwann wird die Pandemie vorbei sein. Dann ist es an der Zeit, einige Dinge grundlegend zu verändern, sagen Wissenschaftler*innen aus den Niederlanden. Sie haben fünf Forderungen für die Welt nach Corona formuliert.

Weiterlesen

jennifer latuperisa andresen zf kleforyw

Beate Mayer und Sepp Keil aus dem süddeutschen Abensberg sind Bio-Pioniere des Spargelanbaus: auf einer Insel zwischen zwei Donauarmen gedieh einfach keine Kultur, jeder Versuch endete in einer Missernte. Bis ihnen die Idee mit den Spargeln kam. Im Frühsommer ernten sie ihre ausgezeichneten weissen Spargeln und verschicken sie direkt an die Gebana Kundinnen und Kunden. Sie nehmen Stellung zu der Kritik wegen den ErntehelferInnen aus dem Ausland.

Weiterlesen

sourdough 2701757

In dieser Zeit ist kochen und backen befriedigender als sonst: ich freue mich über das Resultat und auch über die Sinnhaftigkeit des Tuns. Es ist schön, verschiedene Sachen auszuprobieren und zu kosten. Besonders hip ist im Moment Sauerteigbrot. Habe ich ausprobiert und kann bestätigen, es gelingt wirklich!

Weiterlesen

sauerkraut 574170

Fermentierte Lebensmittel regen das Wachstum von nützlichen Bakterien im Darm an und unterstützen so eine gesunde Darmflora. Einige sekundäre Pflanzenstoffe die unter anderem auch bei der Fermentation freigesetzt werden, haben ausserdem eine gesundheitsfördernde Wirkung für den Menschen. Höchste Zeit, Sauerkraut und Co. wieder mehr zu schätzen.

Weiterlesen

cocoa 452911

Haben Sie sich am schokoladigen Osterhasen erfreut? Die Kakaobauern haben oft wenig davon. Denn der Kakaopreis auf dem Weltmarkt ist so tief, dass viele Bäuerinnen und Bauern vom Ertrag kaum genug zum Überleben haben. Statt in die Schule zu gehen, arbeiten deshalb deren Kinder auf den Plantagen mit.

Weiterlesen

sprouts 1407661

Die ältesten Bio-Saatgutproduzenten der Schweiz erleben Hochbetrieb. Das kleine Familienunternehmen mit etwas mehr als 20 Angestellten musste mittlerweile auf Schichtbetrieb umstellen. Denn immer mehr Menschen versuchen sich als Gärtner*innen. Das gibt Hoffnung und ... frischen Salat.

Weiterlesen

200408

Wo Ackerland ökologisch stark aufgewertet wird, fühlen sich Feldhasen und bedrohte Vögel wohl. Das zeigen Zählungen der Schweizerischen Vogelwarte im schaffhausischen Klettgau. Die Region hat sich dank einer engen partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Naturschutz und Landwirtschaft zu einem Hotspot für die Biodiversität entwickelt.

Weiterlesen

yash prajapati xxprt708vou

Mit ihrem Kampf gegen Agrarkonzerne inspiriert Vandana Shiva Menschen auf der ganzen Welt. Sie kämpft für freies Saatgut und Biodiversität und ist überzeugt davon, dass eine weltweite biologische Landwirtschaft nicht nur absolut notwendig, sondern auch machbar ist.

Weiterlesen

kate trysh s8u1gv2uf3o

Viele Menschen entdecken in der Krise die Bioläden (wieder). Sie sind überschaulich, nah, freundlich und sie verkaufen Bio-Lebensmittel, was während der Pandemie für viele an Bedeutung gewonnen hat. So haben die Bioläden viele neue Kund*innen. Hoffentlich bleiben diese den Läden auch nach der Pandemie treu.

Weiterlesen

Nach oben