Nachrichten

ackerbau

Zwischen 2014 und 2018 hat die Bio-Ackerbaufläche in der Schweiz von 13‘000 auf knapp 21‘000 Hektaren zugenommen. Das ist natürlich positiv.

Weiterlesen

knut

Eine neue Direktion soll ab dem 1. April 2020 die Führung des FiBL von Urs Niggli übernehmen. Zwei der drei Direktionsmitglieder sind schon am FiBL tätig. Neu dazu stossen wird der promovierte Agrarwissenschaftler Knut Schmidtke aus Dresden. 

Weiterlesen

Jürg Weber bei der Olivenernte im Cliento

Vor 2 Wochen hat Terra Verde eine Studie über die Auswirkungen der Verwendung von Pestiziden auf unsere Umwelt publiziert. Diese Studie hat Terra Verde auf Eigeninitiative bei einem Agrarwissenschaftler in Auftrag gegeben. Weshalb diese Studie? Wir haben bei Gründungsmitglied und Mitinhaber der Firma, Jürg Weber, nachgefragt.

Weiterlesen

biosuisse distribution urs

Wenn die Knospe weiterhin Marktanteile gewinnen will, muss sie sich konsequent weiterentwickeln und ihren Pioniercharakter beibehalten. Das fordert Bio Suisse Präsident Urs Brändli in der neusten Ausgabe vom bio aktuell.

Weiterlesen

urs

Seit 30 Jahren ist Urs Niggli Direktor des FiBL und hat so den Biolandbau stark mitgeprägt. Dieser ist seiner Meinung nach aber nicht der einzige Weg in die landwirtschaftliche Zukunft.

Weiterlesen

pesticide 4089879

In dem neuen Magazin wird der Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft näher beleuchtet. Unter anderem ist ein Bericht von Prof. Dr. Johann Zeller, Bodenwissenschaftler der Uni Wien, enthalten.

Weiterlesen

suesskartoffeln

Fast die Hälfte seiner Süsskartoffeln kann Stefan Krähenbühl den Grossverteilern nicht verkaufen. Das Problem betrifft alle Bauern, dennoch spricht fast keiner darüber: Einen grossen Teil ihrer Ernte werden die Landwirte nicht los.

Weiterlesen

pestizide

Das Totalherbizid (ein Stoff, der alle Pflanzen tötet) Glyphosat ist das am meisten verwendete Ackergift in Deutschland, Europa und weltweit. Aufgrund seiner hohen Verbreitung findet es sich fast überall und etwa auch im Urin der meisten Menschen in Deutschland.

Weiterlesen

badenplastikexperiment

Märchen beginnen mit «Es war einmal…». Und es war einmal ein Arzt in Baden, der hatte eine geniale Eingebung. Er stellte sich vor, dass die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Baden einen Monat lang bei ihren Einkäufen auf Plastik verzichten!

Weiterlesen

salat

Terra Verde hat auf Eigeninitiative hin bei einem Agrarwissenschaftler eine Untersuchung über die Auswirkungen der Verwendung von Pestiziden in Auftrag gegeben.

Weiterlesen

Nach oben