Branchen-News

Eigenanbau Kopie

Gärtnern? Gärtnern!

Aufgrund der Ressourcenknappheit und steigender Umweltverschmutzung gewinnt ein naturnaher Lebensstil immer mehr an Bedeutung. Zu einer der grössten Trends dieses Jahrzehntes gehört die gesunde und ausgewogene Ernährung. Und nichts eignet sich dafür besser als Obst und Gemüse, das im eigenen Garten oder sogar auf dem eigenen Balkon, der eigenen Terrasse liebevoll gezüchtet und geerntet wurde.

Marktstande Areal 1

Ein Hoch auf die Vielfalt der Natur!

Übers letzte Wochenende fand in Rheinau der Vielfaltsmarkt 1001 Gemüse & Co statt. Dort präsentierten Bauernfamilien eine schier unendliche Vielfalt an authentischen Naturprodukten. Und an die 10'000 BesucherInnen waren da und probierten, schlenderten, freuten sich!

grasshopper 2479517 1280

Bio-Insekten aus der Schweiz

Die Firma «Ensectable» hat am Samstag 8. September ihre Bio-Zucht im aargauischen Endingen eingeweiht. Bio-Mehlwürmer und Bio-Grillen müssen bald nicht mehr aus dem Ausland importiert werden.

BioStar 1 Rang alle Kategorien large

Vom Hofladen bis zum Bio-Supermarkt

Bei der diesjährigen Ehrung der beliebtesten Bioläden der Schweiz erhielten 18 Geschäfte eine Auszeichnung. Bei der Leserwahl wurden Bewertungen für über 200 verschiedene Läden abgeben. Zur Wahl aufgerufen hatte die Schweizer Konsumentenzeitschrift «oliv» in einer breit angelegten Kampagne.

barefoot 1835661 1280

Wie barfuss laufen

Immer mehr Menschen machen sich Gedanken zur Nachhaltigkeit von Lebensmitteln. Aber nicht nur. Möbel, Kleider und Schuhe rücken auch zunehmend in den Fokus.

img 5188cweb

Erfolgreicher O SOLE BIO

Trotz schlechtem Wetter waren die BesucherInnen am 10. Zentralschweizer Bio-Markt gut drauf. Während sich See und Wetter grau in grau präsentierten, waren grüne Farbtupfer auszumachen: Die vielen Logos von Bio-Suisse.

african 3399525 1280

Meinungsbildung mal zwei

Wer sich ernsthaft mit Argumenten zu den beiden Initiativen Fairfood und Ernährungssouveränität auseinandersetzen möchte, ihr/ihm sei der Newsletter der Organisation «Vision Landwirtschaft» empfohlen.

nature 3526840 1280

Die Pros und Cons der Ernährungssouveränit

Die Agrarinitiativen sind buchstäblich in aller Munde. In der ersten Arena nach den Sommerferien trafen BefürworterInnen und GegnerInnen aufeinander.

agriculture 1359862 1280 copy

Bundesrat gegen Pestizidinitiative

Der Bundesrat hat sich ohnen Gegenvorschlag gegen die Pestizdinitiative ausgesprochen. BR Schneider-Ammann will die Risiken von Pestiziden in der Landwirtschaft mit verschiedenen anderen Massnahmen verringern. Aber reicht was der Bund vorhat, um die Bevölkerung zu beruhigen?

m503 thunisch filet sonnenblumenoel 130g front high

Fisch: Nachhaltigkeit und Transparenz

Als die Firma «Followfish» 2007 als Pionier der Branche einen Tracking-Code auf Verpackungen einführte, um Lieferanten und Beschaffungswege offenzulegen, wurde sie von einigen anderen Herstellern belächelt. Inzwischen kann man auf immer mehr Tiefkühlfischprodukten einen Tracking-Code und das MSC-Siegel für nachhaltigen Fischfang sehen.

2 unserer Mitglieder

Neue Mitglieder

Nach oben