Mitglieder-Info

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und wenn sie dann mal aufhört, dann fehlen ihr ganz bestimmt all die guten Menschen, die in ihren Bioladen kommen. Cécile Meier, die Gründerin und Seele von Casa Natura, hat noch nie mehr als zwei Wochen Ferien gemacht. «Im Moment wüsste ich nicht, wie ich meine Zeit so gut verbringen könnte wie in meinem Laden», sagt sie und schmunzelt, aber es tönt echt.

Mehr erfahren

africa 170205

Wieviel bekommen die Bauern und Bäuerinnen im Süden? Wieviel Geld bleibt überhaupt in diesen Ländern? Und wieviel gibt die Importfirma «gebana AG», ein Bionetz-Mitglied, für Bio-Forschung aus? Wo genau schafft gebana Arbeitsplätze? Antworten auf diese und andere Fragen gibt gebana in ihrer neuen Dokumentation.

Mehr erfahren

csm kooperation fenaco fibl

Die Agrar-Unternehmensgruppe fenaco investiert in Projekte rund um den nachhaltigen Pflanzenschutz. Auch bei der Kooperation mit Bionetz-Mitglied FiBL steht der Bereich Pflanzenschutz im Fokus.

Mehr erfahren

fachgeschaft02

Cécile Meier, die Geschäftsinhaberin von Casa Natura in Oerlikon schreibt anlässlich des 40-Jahre Jubiläums ihres Ladens einen persönlichen Brief an Kundschaft und Lieferanten und lässt die schöne Geschichte des Ladens Revue passieren.

Mehr erfahren

grapes 3294426

Bio-Tafeltrauben aus der Schweiz, das wäre was. Es gibt in der Schweiz ja auch jede Menge Rebberge - fast 15'000 Hektaren. Nützt nur nichts betreffend Tafeltrauben, denn die Trauben, die hier wachsen, landen allesamt in Weinflaschen. 

Mehr erfahren

worm 1112176

Der Boden ist für unser Überleben mindestens so wichtig wie Artenvielfalt und Klima und hängt aufs Engste mit beidem zusammen. Wir sollten unsere Aufmerksamkeit viel mehr auf den Zustand des Bodens lenken. Das macht das neue Magazin des Bodenfruchtbarkeitsfonds, ein Mitglied von bionetz.ch.

Mehr erfahren

cashew 633919

Soulama Djuma lebt mit ihrer Familie in Bobo Dioulasso, Burkina Faso. Sie und ihre rund 300 Kolleginnen machen jeden Tag das Gleiche. Sie knacken, schälen, wiegen und verpacken Cashews. Diese sind bei uns sehr beliebt.

Mehr erfahren

wolf 2826741

Der Wolf wird von einigen als Bedrohung wahrgenommen. Das Jagdgesetz wurde deshalb revidiert. Umweltschutzverbände haben dagegen das Referendum ergriffen. Die Befürworter*innen erwarten durch die Gesetzesrevision mehr Schutz für die Tourist*innen, Hirt*innen und das Nutzvieh. Die Gegner*innen führen an, dass die Nutztiere zwar besser geschützt werden sollten, die vorgeschlagene Lösung aber weit über das ursprüngliche Schutzziel hinaus gehe. Die Delegierten von Bio Suisse haben in einer schriftlichen Abstimmung sehr knapp die Ja-Parole beschlossen.

Mehr erfahren

pigeons 5033287

Wegen der Corona-Pandemie wurde in diesem Jahr unsere Jahresversammlung erstmals im elektronischen Verfahren abgewickelt. Bis zum 12 Juni 2020 konnten sich alle Mitglieder daran beteiligen. 16 haben davon Gebrauch gemacht. Das Protokoll der Jahresversammlung von 2019, der Jahresbericht des Vorstands, die Rechnung 2019 sowie das Budget 2020 wurden dabei einstimmig angenommen.

Mehr erfahren

beste vegane omelettebiokommlichbrotchen mit tomatenavocado soyana

Soyana hat von Peta Deutschland den VEGAN FOOD-AWARD 2020 erhalten für die beste Ei-Alternative. Peta ist die grösste Tierrechtsorganisation der Welt.

Mehr erfahren

Partner

Ökoportal
Ökoportal
oekoportal.de
Veledes
VELEDES
veledes.ch
AöL
AöL
aoel.org
Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030
Basel 2030
basel2030.ch
previous arrow
next arrow
Nach oben